NEWS
KONTAKT
NETService
Individuelle Beratung
100% Kostenlos & Transparent
Einfache Buchhaltung
Fixer Wochenpreis pro Land

HVO Diesel tanken in Österreich

HVO, auch bekannt als hydriertes Pflanzenöl, ist ein fortschrittlicher, synthetischer, erneuerbarer Dieselkraftstoff, der aus Pflanzenölen und anderen ölbasierten Reststoffen gewonnen wird. 

Als umweltfreundliche Alternative zu fossilem Diesel, bietet dieser Kraftstoff eine nachhaltigere Mobilität ohne dabei Leistungseinbußen hinzunehmen, insbesondere als Diesel HVO 100 bekannt.

Dieser Kraftstoff eignet sich hervorragend für Dieselmotoren, da er dieselähnliche Eigenschaften aufweist, jedoch umweltfreundlicher ist.

Ihre Vorteile beim Tanken von HVO Diesel:

Bis zu 90 % CO2-Reduktion: Durch den Umstieg auf HVO können Sie Ihren CO2- Fußabdruck drastisch reduzieren, da HVO im Vergleich zu herkömmlichen Diesel bis zu 90 % weniger CO2-Emissionen verursacht.

Umweltfreundlich: Der Kraftstoff wird aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und trägt zur Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen bei, verstärkt durch den Einsatz von DIN EN zertifiziertem Diesel HVO. Mit jedem Tankvorgang leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz durch die Nutzung von Biodiesel.

Hohe Qualität und Leistung: HVO entspricht den höchsten Qualitätsstandards, inklusive der europäischen Norm EN 15940 für paraffinische Dieselkraftstoffe, und bietet eine ausgezeichnete Kaltstartfähigkeit. Es ist zudem schwefelfrei, geruchlos und sorgt für eine sauberere Verbrennung, was die Lebensdauer Ihres Motors verlängern kann.

Keine technischen Anpassungen nötig: Sofern Ihr Fahrzeug für HVO (“XTL”) freigegeben ist, kann der Kraftstoff in Ihrem Dieselfahrzeug ohne technische Anpassungen verwendet werden. Sie können also ganz einfach bei Ihrem nächsten Besuch an einer unserer teilnehmenden Stationen HVO testen und sofort von den Vorteilen profitieren.

An unseren Stationen bieten wir Ihnen diese nachhaltige Option an. Erleben Sie selbst die Vorteile von HVO100 und tragen Sie zum Umweltschutz bei, ohne auf Leistung oder Komfort verzichten zu müssen. 
Die komplette Stationsübersicht finden Sie unter: IQ Card Tankkarte - Tankstellenfinder Routenplaner

Wir bei IQ Card sind stolz darauf, Ihnen diese nachhaltige Alternative anzubieten und damit gemeinsam den Weg für eine umweltfreundlichere Zukunft zu ebnen. Wir laden Sie herzlich ein, bei Ihrem nächsten Besuch an einer unserer teilnehmenden Stationen HVO zu testen und selbst zu erleben, wie einfach es ist, einen Klimabeitrag zu leisten.

FAQ

HVO steht für “Hydrotreated Vegetable Oils” und ist eine Art von erneuerbarem Diesel, hergestellt durch die Hydrierung von pflanzlichen oder tierischen Fetten. Dieser Prozess erzeugt einen hochwertigen, reineren Dieselkraftstoff – eine sauberere Alternative zu Diesel B7.
Sie finden diesen Treibstoff bereits an einigen IQ Card Akzeptanzstellen. Einfach in unserem Stationsfinder nach “HVO” suchen.
HVO (Hydriertes Pflanzenöl) ist ein Typ von erneuerbarem Diesel, der durch die Hydrierung oder Hydrotreating von Pflanzenölen oder tierischen Fetten hergestellt wird. Der Prozess entfernt Sauerstoff und verbessert die Qualität des Kraftstoffs. 

Hier ist der Prozess in einfachen Schritten:
Rohstoffe: Die Ausgangsstoffe für HVO sind meist pflanzliche Öle (wie Rapsöl oder Sojaöl) oder tierische Fette.
Hydrotreating: Diese Rohstoffe werden dann in einer Raffinerie unter hohem Druck und in Anwesenheit von Wasserstoff erhitzt. Dieser Schritt bricht die großen Moleküle der Fette und Öle in kleinere, was den Sauerstoff entfernt und freie Fettsäuren in Kohlenwasserstoffketten umwandelt.
Isomerisierung: Die neu entstandenen Kohlenwasserstoffe werden durch Isomerisierung weiter verarbeitet, um die Kälteeigenschaften des Kraftstoffs zu verbessern und eine ähnliche Leistung wie herkömmlicher Diesel zu ermöglichen.
Endprodukt: Der Endkraftstoff ist ein sehr reiner, hochwertiger Diesel, der eine geringere Umweltbelastung hat, da er biologisch abbaubar ist und weniger Emissionen produziert.

HVO bietet im Vergleich zu herkömmlichem Diesel aus fossilen Brennstoffen Vorteile wie eine reduzierte CO2-Emission und eine höhere Effizienz in Motoren.
HVO kann auch von Transportunternehmen für ihre LKWs genutzt werden, und es gibt dabei einige Vorteile. Da HVO chemisch ähnlich zu herkömmlichem Diesel ist, können LKWs diesen Kraftstoff in der Regel ohne technische Anpassungen nutzen. Transportunternehmen müssen sich keine Sorgen um Motorschäden machen, da HVO sauberer verbrennt und sogar dazu beitragen kann, den Motor reiner zu halten, indem Ablagerungen reduziert werden.

Ein weiterer Vorteil von HVO ist, dass er zu einer Reduzierung der Emissionen von Kohlenstoffdioxid und anderen Schadstoffen führt, was nicht nur umweltfreundlicher ist, sondern auch helfen kann, Emissionsvorschriften einzuhalten und eventuelle Strafzahlungen zu vermeiden. Allerdings ist es wichtig, dass Unternehmen die Herstellerangaben ihrer Fahrzeuge überprüfen, um sicherzustellen, dass die Verwendung von HVO keine Auswirkungen auf die Garantie hat.
Das "100" in HVO 100 bedeutet, dass es sich um reinen HVO-Diesel handelt, ohne Beimischung von herkömmlichem Diesel. Der Kraftstoff besteht zu 100 % aus HVO was ihn von anderen Krafstoffen unterscheidet.

Unser Lade- und Tankstellennetz

Fordern Sie JETZT ein unverbindliches Angebot an!

Sie möchten ein unverbindliches Angebot oder brauchen weitere Beratung? Füllen Sie einfach dieses kurze Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Name(erforderlich)

Anzahl Fahrzeuge

Hidden
Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 100 ein.
chevron-downquestion-circle